Webinar Frauengesundheit - Eisenmangel
Wissen für alle
Video ansehen
Frauengesundheit
Eisenmangel

 

Eisenmangel ist eine der häufigsten Mangelerscheinungen weltweit. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) geht davon aus, dass etwa 30 % der Weltbevölkerung – etwa 2 Milliarden Menschen – von einem Eisenmangel betroffen sind. Im Besonderen gilt das für Frauen mit starken Regelblutungen, Schwangere und Stillende. Eisenmangel kann aber auch bei Vegetariern und Sportlern, durch bestimmte Krankheiten und die Einnahme von Medikamenten vorkommen.


Sind Sie müde und erschöpft, haben Stimmungseintrübungen, kalte Hände und Füße, blasse, trockene Haut oder Haarausfall? In diesem Webinar erfahren Sie, was Sie für einen ausgeglichenen Eisenstatus und für Ihr Wohlbefinden tun können.

Mag. Kristiina Singer, MSc, Referentin der Biogena Akademie

Mag. Kristiina Singer, MSc

Wissenschaftliche Fachreferentin für klinische Ernährungsmedizin