Wissen für Fachpublikum
Livewebinar
Live Webinar Bioidente Hormone und Jod für die Schilddrüse

Live Webinar: Bioidente Hormone und Jod für die Schilddrüse am 25.11.2020

18.00 bis 20.30 Uhr
€ 39,00
2h 30 min
Wissen für Fachpublikum
kostenpflichtig
LIVE Webinar
inkl. Handout und Aufzeichnung

Das Live Webinar findet am Mittwoch, 25.11.2020 von 18.00 bis 20.30 Uhr statt.

Bis vier Stunden vor Beginn, erhalten sie eine separate E-Mail Einladung mit dem Link zum Webinarraum.

 

Seminarinhalt

  • Physiologie und Pathophysiologie der SD-Hormon-Produktion und -wirkung: Welche SD-Hormone gibt es? Welche Wirkungen und Nebenwirkungen haben die einzelnen Hormone?
  • Interpretation von SD-Befunden, kritische Betrachtung der Normalwerte - Sind die Befunde repräsentativ für das Befinden der Patienten? Wie verändern sich die Befunde in der Umstellungsphase? Wonach richtet man sich?
  • Eigenschaften bioidenter SD-Hormone - Was ist das Besondere am Schweine-SD-Extrakt? Zielgruppe?
  • Ablauf der Umstellungsphase und Nachsorge - Probleme bei Umstellung, überlappende Gabe der SD-Hormone, Selbststeuerung durch Patienten
  • Bedeutung von Jod für den Menschen - Welche Organe brauchen Jod? Wie viel? Kann es gefährlich sein?
  • Art der Substitution, Steuerung, Co-Faktoren Chemische Zusammensetzung, Messen des Bedarfes, begleitende orthomolekulare Substanzen


Nach dem Seminar sind die Teilnehmer in der Lage, Patienten, die unter T4-Substitution keine oder kaum
Besserung der Beschwerden erfahren haben, auf bioidente Hormone umzustellen und zu begleiten.

Dr. med. univ. Roland Schaufler

Facharzt für innere Medizin und Nierenheilkunde sowie Ganzheitsmedizin

Information zum Referenten

Nach seiner Ausbildung zum Internisten und Nephrologen hat Dr. Roland Schaufler Patienten mit allen Arten von internistischen Erkrankungen betreut. Er leitete eine Dialysestation und war im Ambulanzbereich tätig. Er hat langjährige Erfahrung in der Behandlung von chronischen, schlecht heilenden Wunden und eine Ausbildung in moderner Wundversorgung absolviert. Seit 2003 beschäftigt er sich mit alternativen Heilmethoden.

Voraussetzungen um an Live Webinaren teilnehmen zu können

Wir arbeiten mit der Plattform Clickmeeting.

Es gelten folgende Voraussetzungen:

2 GHz Dual-Core-Prozessor oder besser (4-Kern-Prozessor bevorzugt);
2 GB RAM (4 GB oder mehr empfohlen);
Betriebssysteme wie Windows 8 (Windows 10 empfohlen), Mac OS 10.13 (neueste Version empfohlen), Linux, Chrome OS.
Da ClickMeeting eine browserbasierte Plattform ist, müssen Sie die neuesten offiziellen Versionen von Google Chrome, Mozilla Firefox, Safari, Edge oder Opera verwenden.

Ablauf

Bis vier Stunden vor Beginn, erhalten Sie eine separate E-Mail Einladung mit dem Link zum Webinarraum.

Vor dem Webinar
- Für einen reibungslosen Ablauf empfehlen wir die Verwendung der neuesten Versionen von Chrome, Safari, Firefox, Opera oder Edge.
- In der separaten E-Mail Einladung finden Sie eine Videoanleitung zu Teilnahme am Webinar.
- Sie haben die Möglichkeit vorab die Verbindung zu prüfen – nähere Informationen finden Sie ebenfalls in der separaten E-Mail Einladung.

Am Webinartag
- Bitte betreten Sie 10 Minuten vor Beginn des Webinar den Webinarraum.
- Das Passwort finden Sie direkt in der separaten E-Mail Einladung.
- Bitte geben Sie beim Eintritt in den Webinarraum Ihren vollständigen Namen (Vorname + Nachname) sowie die E-Mailadresse (die auch bei der Buchung verwendet wurde) an.
- Der Ton und die Kamera von allen Teilnehmern werden zu Beginn „stumm geschalten“, Fragen können mittels Chats gestellt werden.
 
Wir arbeiten mit der Plattform „Clickmeeting“. Eine Registrierung auf der Plattform ist für die Teilnahme nicht erforderlich.

Unterlagen

Nach dem Webinar

- Das Live Webinar wird aufgezeichnet und steht Ihnen 2 Wochen nach dem Event in Ihrem Log In Bereich unter „Meine Webinare“ zur Verfügung.
- Sämtlich Unterlagen werden ebenfalls in Ihrem Log In Bereich unter „Meine Webinare“ hinterlegt.