Tipp
MikronährstoffCoach
Frau sitzt auf Sofa, hat das MikronährstoffCoach Buch aufgeschlagen und blättert interessiert darin
Zur Übersicht

MikronährstoffCoach® Kompaktkurs

Mikronährstoffe verstehen - Meine Ausbildung zum zertifizierten MikronährstoffCoach®
bitte auswählen
Um dieses Seminar zu buchen müssen Sie eingeloggt sein.
Schottenfeldcenter, Wien, Schottenfeldgasse 22, 1070 Wien
kostenpflichtig
Biogena Wissen für alle
4-tägige Ausbildung
Online-Prüfung
Zertifikat
inklusive Verpflegung
Bewertung
Ø Bewertung 1.32
Abhaltung
Präsenz

Mikronährstoffe verstehen – Ihre Ausbildung zum zertifizierten MikronährstoffCoach®

Sie haben Mikronährstoffe für sich entdeckt und suchen eine umfangreiche Ausbildung? Der Kompaktkurs MikronährstoffCoach® fasst grundlegende Inhalte zum Thema Mikronährstoffe kompakt und verständlich zusammen und bietet somit einen detaillierten Überblick über das Zusammenspiel von Nährstoffen und dem menschlichen Körper.

Sie wollen herausfinden, wie Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Aminosäuren, Enzyme und bioaktive Pflanzenstoffe im Körper wirken und interagieren? Wir bieten all diese Informationen aus erster Hand. Praxisnähe und wissenschaftlich fundierte Studien runden das Wissens-Portfolio der Ausbildung ab und vereinfachen Ihnen die anschließende Umsetzung.

 

Zielgruppe

Die umfassende Ausbildung ist für alle gemacht, die beruflich mit Gesundheit zu tun haben und sich in diesem Bereich weiterbilden wollen. Aber auch für all jene, die ein persönliches Interesse am Thema mitbringen und sich selbst und ihren Mitmenschen etwas Gutes tun wollen.

Mag. Kristiina Singer, MSc, Referentin der Biogena Akademie

Mag. Kristiina Singer, MSc

Wissenschaftliche Fachreferentin für klinische Ernährungsmedizin
32 Seminare verfügbar
Layout Zeilen

Lehrgangskonzept

Die Ausbildungsserie besteht aus zwei Modulen mit Anwesenheitspflicht und einer anschließenden Qualifizierungsprüfung (online). Die insgesamt vier Ausbildungstage werden sehr abwechslungsreich gestaltet. Wir bringen Ihnen das Thema der Mikronährstoffe in Fachvorträgen näher und Sie erarbeiten in Gruppenarbeit Präsentationen, die anschließend diskutiert werden. Zwischen den Modulen 1 und 2 haben Sie die Möglichkeit, bereits Gelerntes im Eigenstudium zu vertiefen. Ein Arbeitsauftrag soll Sie dazu ermutigen, erste Praxiserfahrungen zu sammeln. Der Abschluss dieser Ausbildung, die Qualifizierungsprüfung, findet ca. vier Wochen nach dem zweiten Modul statt und wird online abgelegt.


Zur Prüfungsvorbereitung erhalten die Teilnehmer bereits während der Kurse Unterlagen und alle nötigen Zugänge zu unserer Prüfungsplattform Moodle und zum Online-Tool MikronährstoffCoach®. Nach jedem Modul erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung. Erst bei positivem Prüfungsabschluss bekommen Sie das
MikronährstoffCoach®-Zertifikat.

Informationen zur Prüfung

Wir haben uns aus organisatorischen Gründen für ein Online-Prüfungsverfahren auf der Moodle-Plattform entschieden. Am Ende von Modul 1 erhalten Sie die Zugangsdaten zur Prüfungsplattform Moodle. Hier haben wir für Sie einen „Probetest“ hinterlegt, damit Sie sich mit der Plattform und den Prüfungsmodalitäten bis zu Modul 2 vertraut machen können. Der Probetest beinhaltet vier Fragen, die Ihnen einen Einblick in die Struktur der Fragestellungen bei der Prüfung bietet. Dieser Probetest wird nicht bewertet.

Die Qualifizierungsprüfung findet im besten Fall ca. vier Wochen nach Modul 2 statt. Am Prüfungstag haben Sie zwischen 00.01 und 23.59 Uhr einmalig 30 Minuten Zeit, um 30 Multiple-Choice-Fragen zu beantworten. Die Fragen gliedern sich in Wissensabfrage und Fallbeispiele. Es ist immer nur eine Antwort richtig. Um die Prüfung positiv abzuschließen, ist es nötig, 65 % der Fragen richtig zu beantworten. Das Ergebnis wird Ihnen gleich nach Beendigung der Prüfung bekannt gegeben.

Ein zweimaliges Antreten ist in den Kursgebühren enthalten, für jeden weiteren Versuch stellen wir EUR 50,– bzw. CHF 50,-  in Rechnung.

Inhalt des Seminars
  • Was sind Mikronährstoffe und was leisten sie in unserem Körper?
  • Ab wann ist es ein Mikronährstoffmangel, wie kann dieser gemessen und entgegengewirkt werden? Wie kann ich einen Mikronährstoffmangel feststellen, welche Auswirkungen hat dieser auf meinen Körper und wie kann ich ihm entgegenwirken?
  • Wie sieht die derzeitige Rechtslage aus?
  • Auf welche Qualitätskriterien ist bei Mikronährstoff-Präparaten zu achten?
  • Gesundheitliche Themen wie Säure-Basen-Haushalt, Enzyme, Verdauung und Lebensmittelunverträglichkeiten, Vitamin D, Healthy Aging, Bewegungsapparat (Knochen, Gelenke, Sehnen, …) sowie Haut, Haare oder Nägel werden im Detail besprochen.
Aufbau des Seminars

Der MikronährstoffCoach® Kompaktkurs umfasst 38 Ausbildungseinheiten. Diese sind in zwei Module geblockt und dauern in Summe vier Tage. Ein mediengestützter Vortrag gibt den Rahmen des Seminars vor. Die gelernten Inhalte werden in Gruppenarbeiten, Präsentationen und Diskussionen vertieft.

Vier Wochen nach dem zweiten Modul wir das erlernte Wissen in einer online durchgeführten Abschlussprüfung getestet –  danach sind Sie zertifizierter MikronährstoffCoach®. Das Zertifikat wird Ihnen nach positiv absolvierter Prüfung per Post zugestellt.

Was ist inkludiert?

Für einen Kostenbeitrag von EUR 990,- bzw. CHF 1.190,- sind folgende Leistungen enthalten:

  • 38 Ausbildungseinheiten an vier Tagen
  • Umfangreiche Kurs- und Prüfungsunterlagen
  • Verpflegung an den Seminartagen
  • MikronährstoffCoach®-Buch im Wert von EUR 79,90,- Das MikronährstoffCoach®-Buch erscheint im Verlagshaus der Ärzte und fasst detailliertes Wissen über Mikronährstoffe auf insgesamt 958 Seiten zusammen.
  • Gratis Zugang zum MikronährstoffCoach® Online-Tool (nach bestandener Prüfung für Kooperationspartner im Gesundheitsbereich gültig) Das MikronährstoffCoach® Online-Tool bietet aktuelles Wissen über Mikronährstoffe samt Quellenangaben und intelligenter Suchfunktion.
  • Online-Prüfung ohne zusätzliche Gebühren. Ein zweiter Prüfungsantritt ist in den Kursgebühren enthalten. Für jeden weiteren Versuch stellen wir EUR 50,- bzw. CHF 50,- in Rechnung.
  • Als Mikronährstoff-Botschafter erhalten Sie 15 % auf Produkte Ihres Eigenbedarfs und jährliche Seminargutscheine.
Ausbildungskosten

Die Ausbildungskosten für 38 Ausbildungseinheiten inklusive Multiple-Choice-Test und Kursunterlagen betragen EUR 990,– bzw. CHF 1.190,–. Bei einer Buchung acht Wochen vor dem Kursbeginn gewähren wir einen Frühbucherbonus in Höhe von EUR 250,– bzw. CHF 300,–. Ein zweimaliges Antreten zur Prüfung ist in den Kursgebühren enthalten, für jeden weiteren Versuch stellen wir EUR 50,– bzw. CHF 50,– in Rechnung.

Ihr Nutzen bzw. der Ihrer Patienten/Klienten

Ihr Nutzen

  • Ergänzung Ihrer Fachkompetenz und Sicherheit im Umgang mit Mikronährstoffen zur Gesundheitsförderung und Therapiebegleitung
  • Verbesserung der eigenen Gesundheit und Leistungsfähigkeit durch gezielte Mikronährstoff-Substitution
  • Freude am Beruf durch positive Patienten-/Klientenrückmeldungen
  • Multiprofessioneller Austausch und Vernetzungsmöglichkeiten
  • Zertifikat nach bestandener Prüfung

 

Nutzen für Ihre Patienten/Klienten

  • Verbesserung oder Erhaltung der Gesundheit und Leistungsfähigkeit
  • Optimierung der Lebensqualität
  • Natürliche Therapiebegleitung, beispielsweise bei Diabetes, chronischen Wunden, rheumatischen Erkrankungen, Verdauungsproblemen und vielen mehr
Kompetenzerwerb
  • Die eigenen Ernährungsgewohnheiten sowie das eigene Gesundheitsverhalten reflektieren, beurteilen und optimieren können
  • Die gesundheitsfördernden und präventiven Aspekte der Mikronährstoffe kennen
  • Risikogruppen als auch Zeichen latenter Mikronährstoff-Mängel erkennen und beurteilen können
  • Mikronährstoffe nach dem Stand der Wissenschaft zur Gesundheitsförderung, Prävention und Therapiebegleitung einsetzen können
  • Die möglichen Interaktionen zwischen Arzneimitteln und Mikronährstoffen verstehen und dieses Wissen bei der Beratung von Patienten/Klienten berücksichtigen können
  • Die Kompetenzen im Bereich der Mikronährstoffe erweitern
  • Die Qualitätskriterien für die Auswahl von Mikronährstoff-Präparaten kennen
  • Die gesetzlichen Rahmenbedingungen von Nahrungsergänzungsmitteln und ihrem Einsatz kennen
  • Die Möglichkeiten der Diagnose von Mikronährstoff-Mängeln kennen
  • Die online Plattform MikronährstoffCoach® gezielt für die Suche nach Informationen über Mikronährstoffe und ihre Einsatzmöglichkeiten nutzen können
Praxisanwendung

Zwischen den Modulen 1 und 2 ist mindestens ein Fallbeispiel auszuarbeiten: Anamnese, mögliche Mikronährstoffmängel, Empfehlung und – wenn bereits vorhanden – Ergebnisse. Die Fallbeispiele werden in Modul 2 präsentiert und diskutiert.

Fördermöglichkeiten und steuerliche Absetzbarkeit

Für die Recherche von Fördermöglichkeiten empfehlen wir Ihnen folgende Websites:
 

http://www.kursfoerderung.at 
 

http://www.ams.at


Damit die Teilnahmegebühren steuerlich absetzbar sind, müssen Sie entweder für Fort- und Weiterbildung im ausgeübten Beruf, für eine Ausbildung zur Ausübung eines neuen Berufes oder für eine Umschulung für den Einstieg in eine neue Tätigkeit anfallen.

Sie haben noch Fragen?

Wir sind gerne jederzeit für Sie erreichbar.