Fach-Fortbildung
Titelbild Biogena Akademie Fach-Fortbildung zum Thema Intestinales Mikrobiom Basis

Intestinales Mikrobiom Basis + Aufbau – Aktuelle Diagnostik und Therapieoptionen

Rabatt bei Buchung von beiden Teilen
bitte auswählen
Schottenfeldcenter, Wien, Schottenfeldgasse 22, 1070 Wien
Biogena Wissen für Fachpublikum
Wochenend-Seminar
Abhaltung
Präsenz

Seminarinhalt

In dieser zweiteiligen Fachfortbildung werden aktuelle Erkenntnisse der Mikrobiologie sowie ein spezielles Update 2019 zur Mikroökologie des Darmes präsentiert.

Im Basisseminar werden Zusammenhänge zwischen Mikrobiom bzw. pathogenen Keimen und daraus resultierenden Erkrankungen dargestellt. In ganzheitlicher Betrachtungsweise werden anschließend die diagnostischen Wege einschließlich modernster molekulargenetischer Tests aufgezeigt, mit deren Hilfe erfolgreiche Therapien - wie die Anwendung von Probiotika, Phytopharmaka und orthomolekularer Medizin - eingeleitet werden können.

Im Aufbauseminar werden die Erfahrungen aus dem Basisseminar anhand zahlreicher Kasuistiken vertieft und vielfältige Lösungswege in Diagnostik und Therapie erarbeitet. Gerne können Fallbeispiele aus Ihrer Praxis diskutiert werden. Bitte senden Sie Ihre Befunde zuvor an info@biogena-akademie.com.

Dr. med. Jörn Reckel, Referent der Biogena Akademie

Dr. med. Jörn Reckel

Arzt für Allgemeinmedizin
8 Seminare verfügbar
Layout Zeilen
Inhalte Basisseminar
  • Vernetzte Organsysteme
  • Der Darm im Mittelpunkt
  • Mikrobiom und Schutzbarriere Darm
  • Dysbiosen, Leaky-Gut-Syndrom
  • Stuhldiagnostik inkl. molekulargenetischer Tests
  • Therapiekonzepte
Inhalte Aufbauseminar
  • Vertiefen Ihrer Erfahrungen aus dem Basisseminar in der Praxis
  • Nahrungsmittelintoleranzen:
  • Laktose, Fruktose, Gluten, Histamin
  • Nahrungsmittelallergien IgG
  • Ernährungsempfehlungen für einen gesunden Darm 
  • Mikrobiomschädigung durch Antibiotika und PPI 
  • Kasustiken aus der Praxis 
Seminarkosten Basis + Aufbau

Statt EUR 318,– nur EUR 299,– für beide Teile in Österreich

Statt EUR 400,– nur EUR 360,– für beide Teile in Italien