Fach-Fortbildung
Good by(e) Stress!

Good by(e) Stress!

119 EUR
Um dieses Seminar zu buchen müssen Sie folgender Gruppe angehören: Fachpublikum
Um dieses Seminar zu buchen müssen Sie eingeloggt sein.
kostenpflichtig
Biogena Wissen für Fachpublikum
Halbtagsveranstaltung
Abhaltung
Präsenz

Seminarinhalt

Alle reden über Stress. Mit Stress wird versucht, Beschwerden – wie chronische Müdigkeit bis hin zu Erschöpfung, Gedächtnisproblemen,
Konzentrationsstörungen und depressiven Verstimmungen – zu erklären. In der Präventivmedizin
liegt der Fokus nicht auf Erkrankungen, sondern auf den Fragen: „Wie fängt dies alles an? Wie wird unsere Geschichte
geschrieben?“ Gene sind der erste Entwurf, aber sie sind nicht die wichtigsten Figuren. Den Roman des Lebens schreibt
die Umwelt. Wir sind das Produkt epigenetischer Veränderungen, die auf uns einwirken.


• Zelluläres Timing: Wirkung natürlicher und nichtnatürlicher elektromagnetischer Felder (EMF) auf den suprachias
matischen Nucleus (SCN), natürliche Signalgebung versus mangelndes Tageslicht und abendliche Blaulichtbelastung
• Funktion des Nervus vagus, antiinflammatorische Wirkung, Wirkung auf die Amygdala, Darm-Gehirn-Achse,
Messung der Herzratenvariabilität
• Akuter Stress – unterschiedliche Reaktionen (fight, flight, freeze)
• Die wichtigsten Hormone: Adrenalin/Noradrenalin, Cortisol, Dopamin, Melatonin, Neuropeptid Y, Pregnenolon,
Progesteron, Serotonin, DHEA-S, Testosteron
• COMT-Polymorphismus und Verarbeitung von Stress

 

Dr. med. univ. Doris Eller-Berndl, MSc.

Dr. med. univ. Doris Eller-Berndl, MSc.

Präventivmedizinierin, Medical Coaching
Layout Zeilen
Seminarkosten

EUR 119,- inkl. Seminarunterlagen in digitaler Form, einem Mikronährstoffpräparat aus dem Biogena Sortiment, Verpflegung und Getränken

Ihr Kompetenzerwerb

In der Fortbildung lernen Sie die Zusammenhänge verstehen und klinische Symptome von Hormondefiziten kennen.
Außerdem erhalten Sie einfache aber grundlegende Empfehlungen für den Alltag.

Methodik

• Mediengestützter interaktiver Fachvortrag
• Fallbeispiele
• Beispiele aus der Praxis
• Praktische Anwendungsbeispiele

Zielgruppe

Medizinisches Fachpersonal sowie Personen mit abgeschlossenen und in Ausbildung befindlichen Gesundheits- und Heilberufen

Bestätigung

Jeder Teilnehmer erhält nach dem Seminar eine Teilnahmebestätigung.