Treffpunkt Mikronährstoffe
Wenn das Ökosystem Darm aus dem Gleichgewicht gerät

Darmgesundheit: Wenn das Ökosystem Darm aus dem Gleichgewicht gerät

0 EUR
Um dieses Seminar zu buchen müssen Sie folgender Gruppe angehören: Fachpublikum
Um dieses Seminar zu buchen müssen Sie eingeloggt sein.
kostenlos
Abendveranstaltung
Biogena Wissen für Fachpublikum
Verpflegung
Handout
Abhaltung
Präsenz

Inhalte des Treffpunkts

Das Gleichgewicht des Ökosystems Darm hängt stark von der Interaktion zwischen Darmschleimhaut und Darmflora ab. Wissenschaftliche Studien bestätigen beispielsweise die positive Wirkung von Zeolith zur Stärkung der Darmschleimhaut und zur Unterstützung der Entgiftung. Aber auch der gezielte Einsatz von Verdauungsenzymen und Ballaststoffen kann sich positiv auf Darm und Darmschleimhaut auswirken.
Die Folgen eines Ungleichgewichts der Darmflora können vielfältige Auswirkungen auf unseren Körper und unsere seelische Verfassung haben. Deshalb gilt es, die besten Voraussetzungen für eine gesunde Darmflora zu schaffen. Wir werden unterschiedliche Ansätze zur Stärkung der Darmgesundheit diskutieren.
 

 

Mag. Kristiina Singer, MSc, Referentin der Biogena Akademie

Mag. Kristiina Singer, MSc

Wissenschaftliche Fachreferentin für klinische Ernährungsmedizin

Information zum Referenten

Mit der Geburt ihrer Tochter hat sie den Wechsel von der Kommunikations- zur Ernährungswissenschaft vollzogen. In den letzten Jahren hat sie sich immer mehr auf klinische Ernährungsmedizin spezialisiert. Ihr besonderes Interesse gilt den Möglichkeiten der orthomolekularen Medizin. In ihren Vorträgen schätzen Ärzte, Therapeuten und Betroffene die ruhige und besonnene Art, mit der sie ihr Wissen und ihre Erfahrung teilt.

Wissen sammeln & und flexibel sein!

NEUE Live-Webinare sind online

Für mehr Informationen klicken Sie hier
Bild