Fach-Fortbildung
Borreliose

Borreliose: Von der akuten Infektion zur chronischen Verlaufsform

Grundlagen, Diagnostik und Therapie
bitte auswählen
Um dieses Seminar zu buchen müssen Sie folgender Gruppe angehören: Fachpublikum
Um dieses Seminar zu buchen müssen Sie eingeloggt sein.
kostenpflichtig
Biogena Wissen für Fachpublikum
1-tägig
7 BDH Punkte
inklusive Verpflegung
Bewertung
Ø Bewertung 1.27
Abhaltung
Präsenz

Seminarinhalt

1. Allgemeines zur Borreliose: Vorkommen und Häufigkeit, Infektionswege, Prävention, Zeckenentfernung
2. Symptomatik: Stadien, Erythema migrans, Organmanifestationen
3. Neuroborreliose: Erkrankung des Nervensystems, Symptomatik, neurologische/psychiatrische Differentialdiagnosen, Multiple Sklerose, Neurolues, somatoforme Störung, Fibromyalgie­Syndrom, Depression, Liquor­ und MRT-Befunde, Zusammenhang zwischen chronischer Inflammation und neuropsychiatrischen Symptomen, Neurotransmitter, Hormone
4. Diagnostik: Sinn und Problematik von Serologie und Borrelien-LTT, Borrelien-PCR, Liquordiagnostik (Wann ist sie sinnvoll, welche Aussagen sind möglich?), Entwicklung von der akuten Infektion zur chronischen Verlaufsform, Immunsystem, Umwelterkrankungen – wie Belastung mit Pestiziden, Schwermetallen, Entgiftungsstörungen, oxidativer und nitrosativer Stress
5. Therapie: Leitlinien, Biofilme, zystische Formen der Spirochäten, ergänzende Therapieoptionen
6. Ausblick: Therapie mit Makrophagen, Phytobiotika – Antibiotika der Zukunft? Sind M. Alzheimer und M. Parkinson Infektionserkrankungen? Diagnostik mittels Lebendmikroskopie, Focus Floating Microscopy (FFM)

Martina Lorenz, Referentin der Biogena Akademie

Martina Lorenz

Fachärztin für Neurologie & Psychiatrie

Information zum Referenten

Frau Lorenz führt seit 2008 eine Praxis für Neurologie und Psychiatrie in Minden mit dem inhaltlichen Schwerpunkt Diagnostik und Therapie der chronischen Borreliose sowie anderer zeckenübertragener Erkrankungen. Sie diagnostiziert und therapiert die Folgen chronischer Entzündungen, Multisystemerkrankungen, neurologische und psychiatrische Symptome im Rahmen der Borreliose. Im April 2016 erlangte sie das Diplom Orthomolekulare Medizin.

Layout Zeilen
Seminarkosten

EUR 149,– inkl. Seminarunterlagen in digitaler Form, einem Mikronährstoffpräparat aus dem Biogena Sortiment, Verpflegung und Getränken

Ihr Kompetenzerwerb

Nach dem Seminar haben Sie

  • Kenntnisse über Sinn und Problematik der unterschiedlichen Diagnostikmethoden
  • Kenntnisse über Therapieoptionen und deren Anwendungs­ möglichkeiten anhand von Beispielen aus der Praxis
  • einen Ausblick auf die weitere Entwicklung im Bereich Diagnostik und Therapiemöglichkeiten
Methodik
  • Mediengestützter interaktiver Fachvortrag
  • Beispiele aus der Praxis
Zielgruppe

Medizinisches Fachpersonal sowie Personen mit abgeschlossenen und in Ausbildung befindlichen Gesundheits-­ und Heilberufen

Bestätigung

Jeder Teilnehmer erhält nach dem Seminar eine Teilnahmebestätigung.

Fortbildungs-Punkte

Dieses Seminar ist beim Bund Deutscher Heilpraktiker (BDH) mit 7 Punkten zertifiziert.